SaarowMarina 
 

Alles was Sie schon immer über uns wissen wollten

1881 beschrieb der Dichter und Journalist Theodor Fontane bei einer Reise durch das Land den damals noch kaum genutzten See als das "Märkische Meer" Auf diesem "Meer" haben Sie nun zu uns gefunden.

Die SaarowMarina wird 2003 von der Scharmützelsee Schifffahrts Geselschaft mbH betrieben und liegt am Nordwestufer des Scharmützelsees.

Über die Ludwig-Lesser-Promenade, mit ihren wunderschönen alten Häusern sind die beiden Hafenanlagen Fontanepark und Freilichtbühne an Land miteinander verbunden.

Die Sportboothafenanlage Fontanepark liegt in einer kleinen künstlich angelegten Bucht dierekt am Fontanepark, dieser war früher ein Verladehafen für Braunkohle und Tonziegel.

Der Sportboothafen Freilichtbühne liegt gegenüber dem Erich- Weinert- Platz, unweit vom Hafen der Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft.

Die Gegend um den Scharmützelsee hat noch mehr Geschichte zu erzählen. So wie die von Max Schmeling, Käte Dorsch oder Maxim Gorki, auf deren Spuren es in Bad Saarow viel zu endecken gibt.

Liegeplätze an den Hafenanlagen Fontanepark und Freilichtbühne am Scharmützelsee von SaarowMarina in Bad Saarow
Insgesamt 200 Liegeplätze an zwei Sportboothafen in Bad Saarow am Scharmützelsee


Das Erholungsgebiet Scharmützelsee lädt zum Entspannen und Verweilen ein, man kann die Zeit mit Segeln genießen oder auch anderen Wassersport betreiben